Zur Startseite - Home
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie

 

Qualifikation zwischen Weiterbildung und Hochschule

Chronical Care: Qualifikation für die Pflege chronischer Erkrankungen

Die Zentralschule für Gesundheitsberufe in Münster und die Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld bieten gemeinsam die Weiterbildung "Chronical Care" an. Darin entwickeln die TeilnehmerInnen eine Expertise für die Versorgung von chronisch erkrankten Menschen in komplexen Lebenssituation.

Die angebotenen vier Module setzen auf die intensive Nutzung aktueller E-Learning-Methoden in kombinierten Präsenz- und Onlinephasen. Die Module "Wissenschaftliches Arbeiten" und "Case Management" werden in Kooperation mit dem berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang "Pflege" an der Fachhochschule der Diakonie durchgeführt, die Module "Aktivität und Bewegung" sowie "Wahrnehmung und Kognition" finden an der Zentralschule für Gesundheitsberufe in Münster statt.

Die Weiterbildung ist akademisch anerkannt und kann daher bei einem möglichen Einstieg in einen akademischen Bildungsweg angerechnet werden.

Den Informationsflyer können Sie hier herunterladen.

< zurück
Seite drucken
 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

'Offene Hochschule'
FH der Diakonie gGmbH
Grete-Reich-Weg 9
33617 Bielefeld

Fon: +49 (0)521_144-2700
Fax: +49 (0)521_144-3032
Email: info@fh-diakonie.de

Kontaktformular

 

 

Alle Studiengänge
an der FH der Diakonie
finden Sie >hier !


Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf Facebook FolgenSie uns auf Twitter AbsolventInnenkönnen sich auf XING vernetzen